Live-Musik-Abend im Freilichtmuseum Detmold

Dieter Kropp spielt mit seiner Band im LWL-Freilichtmuseum Detmold.

Sommerblues mit Picknick –

Detmold. Endlich wieder draußen Musik lauschen und dabei picknicken: Dieter Kropp und seine Band spielen am Samstag (24.7.) ab 18.30 Uhr im LWL-Freilichtmuseum Detmold Boogie Woogie, Blues und Rock´n´Roll. Im Rahmen des 60er Jahre Wochenendes des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) versetzen die Musiker die Zuhörenden in ein Jahrzehnt, in dem noch zu handgemachter Musik geschwoft wurde. Karten zum Preis von 10 Euro sind ab sofort online erhältlich.
Neben Organisator Dieter Kropp werden die “Boogie Brothers” Dennis Koeckstadt (Klavier) und Jan Koeckstadt (Schlagzeug) dabei sein, dazu Mickey Meinert (Gesang, Gitarre) und Martin “Wunz” Hohmeier am Bass. “Die Zusammensetzung garantiert einen Konzertabend der Extraklasse”, verspricht Kropp. Und ergänzt: “Wir werden musikalisch in einer Zeit schwelgen, in der Musik handgemacht und voller Energie war.” Wegen des besseren Platzangebots findet das Konzert ausnahmsweise auf der Wiese vor dem Krummen Haus statt. “So haben die Konzertgäste die Gelegenheit, auf den bereitgestellten Bänken ihr Picknick auszubreiten und einen schönen Abend zu genießen”, erklärt Gefion Apel, die das Referat Kulturvermittlung leitet. Da das Kartenkontingent begrenzt ist und die Rückverfolgbarkeit gewährleistet sein muss, sind die Tickets ausschließlich online erhältlich. Sollte die Veranstaltung aufgrund schlechten Wetters abgesagt werden müssen, werden die Ticketkosten zurückerstattet.