LKW Fahrer mit 2 Promille geschnappt

Ein 40-Jähriger hat gestern seinen Sattelzug betrunken über die Autobahn 1 gesteuert und dabei aus zwei Spuren eine gemacht. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann aus Münster durch seine Fahrweise einem Zeugen aufgefallen. Er habe mit dem Lastwagen unerklärliche Schlenker gemacht, zwei Fahrspuren gleichzeitig genutzt und fast mit einem Auto zusammengestoßen. Die Polizei stoppte den Sattelzug bei Dortmund. Für einen Atemalkoholtest, der fast zwei Promille ergab, habe der Fahrer fünf Anläufe gebraucht !!!

oto: Jens Wolf/zb/dpd