LVL: Öffnungen mit Buchung und negativem Test

Öffnet wieder seine Türen für alle mit Termin und negativem Testergebnis: das Weserrenaissance Museum.

Kultur im Rahmen des Möglichen zugänglich machen –

Kreis Lippe. Die Kultureinrichtungen des Landesverbandes haben wieder ihre Türen für Besucher geöffnet – unter Einhaltung der im Kreis Lippe geltenden Vorschriften. Wer einen negativen Schnelltest und eine Terminbuchung hat, der darf die Kultureinrichtungen besuchen.
Das Weserrenaissance Museum im Schloss Brake, das Lippische Landesmuseum in Detmold und das Klingende Museum auf der Burg Sternberg heißen die Besucher wieder willkommen. Voraussetzung für einen Museumsbesuch ist eine vorherige Anmeldung und die Möglichkeit einer Rückverfolgung sowie ein negativer Schnelltest, der nicht älter ist als 24 Stunden. Selbsttests sind als Nachweis nicht zugelassen.
Auch die Denkmäler Externsteine und Hermannsdenkmal sind wieder geöffnet.
Die Lippische Landesbibliothek bleibt weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen, bietet aber nach wie vor diverse kontaktlose Service-Angebote, darunter auch die Ausleihe, für ihre Nutzer an.
Nähere Informationen sind auch über die Webseiten des Landesverbandes sowie der einzelnen Kultureinrichtungen verfügbar.