Betrunkener Fahrer fällt aus seinem Auto

Bielefeld (dpa/lnw)

Ein betrunkener Autofahrer ist in Bielefeld aus seinem Wagen gefallen und auf der Straße liegengeblieben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ein Bekannter ihn nachts angerufen und gebeten, dass er ihn abholen und nach Hause bringen möge, weil er getrunken habe. Daraufhin kam der Polizei zufolge der stark alkoholisierte 53-Jährige angefahren – und fiel aus dem Auto. Auch die Polizisten, die Anwohner wegen Ruhestörung gerufen hatten, schafften es nicht, dem Mann auf die Beine zu helfen. Ein Rettungswagen brachte ihn schließlich zur Ausnüchterung in ein Krankenhaus. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild