Dreist! – Tiefkühltruhe auf Autobahnparkplatz an der A 33 entsorgt

Die Tiefkühltruhe am Parkplatz an der A 33.

Bielefeld/Paderborn. Ein Zeuge beobachtete am Donnerstag, 12.12.2019, wie der Fahrer eines Transporters Müll auf einem Parkplatz an der A 33 bei Paderborn ablud und informierte die Polizei.
Gegen 10:20 Uhr meldete sich ein Lkw-Fahrer vom Parkplatz Lippesee Ost bei der Polizei. Er machte Angaben zu dem Fahrer eines weißen Mercedes Sprinter, der direkt auf dem Parkplatz Müll entsorgte.
Der Mann stellte das Gehäuse einer neben einem Picknickplatz am Gehwegrand entlang der Parkbuchten ab. Er verschwand auf der A 33 in Fahrtrichtung Dortmund. Bei den Überresten der Truhe handelte es sich um das ausgeräumte Gehäuse – der Motor und auch Betriebsflüssigkeiten waren nicht dabei. Dafür lag im Inneren ein kleiner Monitor.
Autobahnpolizisten trafen den Sprinter-Fahrer nicht mehr vor Ort an. Zur fachgerechten Entsorgung verständigten die Beamten die Autobahnmeisterei. Die Ermittlungen in dem Ordnungswidrigkeiten-Verfahren zu der illegalen Müllentsorgung dauern an.