„Arminia hat mir unfassbar viele schöne Momente gegeben“, schwärmte Fabian Klos in einem Interview. Und Bruno Labbadia, ehemaliger Zweitliga-Torschützenkönig des DSC Arminia Bielefeld und heute Trainer des Bundesligisten Hertha BSC, meint: „115 Jahre, das ist Wahnsinn!“. Beide sind nicht nur ein wichtiger Teil der DSC-Historie, sondern auch zwei von vielen Gratulanten in der großen Arminia-Geburtstags-Sendung, die an diesem Sonntag, 03. Mai, um 19.05 Uhr ihre Online-Premiere im Vereins-TV auf www.youtube.com/arminiaclubtv feiert.

Ob gegen Varus oder Virus: Arminen halten zusammen und das seit 115 Jahren. Am 03. Mai 1905 wurde der DSC Arminia Bielefeld gegründet, um als Sportclub der Ostwestfalen die Menschen in unserer Region miteinander zu verbinden. An diesem Geburtstag will der DSC Arminia Bielefeld seine Mitglieder, Fans, Sponsoren, Förderer und Freunde feiern, denn erst sie machen den DSC Arminia zu etwas Besonderem.

In mehr als 60 Minuten, moderiert vom gebürtigen Bielefelder und Sky-Reporter Christian Akber-Sade, blickt der Deutsche Sportclub auf seine Vereinsgeschichte zurück. Aktuelle Interviews mit Zweitliga-Rekordtorschütze Fabian Klos, Torwart-Legende Wolfgang Kneib oder mit den Partnern des Bündnis Ostwestfalen wechseln sich ab mit historischen Beiträgen und TV-Bildern aus allen Epochen sowie emotionalen Videos und Bilder der legendärsten Tore und der treuen Arminia-Fans. Mancher Krise galt es zu trotzen, manch Anekdote zaubert bis heute ein Lächeln in das Gesicht der Ostwestfalen.

Hinzu kommen Geburtstagsglückwünsche ehemaliger Arminen wie Stefan Kuntz und Ernst Middendorp sowie von bekennenden Arminia-Fans wie RTL-Reporter-Legende Ulrich Klose oder Rapper Casper – das alles und noch viel mehr gibt es am Sonntag, 03. Mai, um 19.05 Uhr auf www.youtube.com/arminiaclubtv

Der DSC Arminia Bielefeld bedankt sich für 115 Jahre Treue, Leidenschaft und Emotionen.