Optimale Winterfotos

Winterliche Fotomotive bieten sich bei einigen Rundgängen durch das LWL-Freilichtmuseum Detmold. Foto: LWL/Jähne

Fotospaziergänge im LWL-Freilichtmuseum Detmold –

Detmold. Eisiges Wetter mit strahlendem Himmel oder graue Tage, Landschaften oder schöne Häuser: Das LWL-Freilichtmuseum Detmold bietet gerade in der Winterzeit fantastische Motive. Das finden auch die Fotografinnen Barbara Fromberger und Jutta Jelinski und haben eine Reihe von winterlichen Fotospaziergängen entwickelt: Ab Sonntag (28.1.) bieten sie an mehreren Sonntagen bis Mitte März etwa dreistündige Rundgänge durch das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) an. Ob Landschaftsfotografie oder Detailaufnahmen, ob mit dem Handy oder der großen Kameraausrüstung, wichtig sind der kreative Blick, Standpunkt und Perspektive. Mitzubringen ist neben der eigenen Kamera eventuell ein Stativ. Treffpunkt ist jeweils um 12.45 Uhr am Museumseingang, die Rundgänge starten um 13 Uhr und enden spätestens gegen 16.30 Uhr. Der Kurs kostet 15 Euro pro Person, eine Anmeldung unter Tel. 05231-7060 oder lwl-freilichtmuseum-detmold@lwl.org ist jeweils bis freitags vor der Veranstaltung um 11 Uhr möglich. Die Termine für die Fotoworkshops sind: 28. Januar, 4. und 18. Februar, 4. und 11. März.