PKW kollidiert mit einem Baum auf der Lemgoer Straße

Die Rettungskräfte konnten den verunfallten Fahrer aus seinem Fahrzeug befreien.

Detmold. Am Samstag um 16:07 Uhr wurde das hauptamtliche Personal, der Rettungsdienst sowie der Löschzug Mitte zu einem verunfallten PKW auf der Lemgoer Straße gerufen.
Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Die Person konnte das Fahrzeug nicht selbständig verlassen und wurde nach Absprache mit dem Rettungsdienst aus ihrer misslichen Lage befreit.
Der Einsatz war nach ca 60 Minuten beendet. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Lemgoer Straße kurzzeitig voll gesperrt.