Premiere für Paderborner Wahl-TV – Mit Moderatorin Lissy Ishag

Premiere für ein besonderes Format: Am Sonntag, 13. September, geht von 21 bis 22.30 Uhr im Rahmen der Kommunalwahlen in NRW das Paderborner Wahl-TV an den Start. Durch den Abend führen wird die bekannte Paderborner TV-Moderatorin Lissy Ishag.

Stadt Paderborn präsentiert am 13. September den Wahlabend im Livestream – Keine Wahlparty

Premiere für ein besonderes Format: Am Sonntag, 13. September, geht von 21 bis 22.30 Uhr im Rahmen der Kommunalwahlen in NRW das Paderborner Wahl-TV an den Start. Wie bei den früheren Kommunalwahlen möchte das Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing der Stadt Paderborn gemeinsam mit einer Reihe von Partnern die Wahlergebnisse an diesem Abend präsentieren.
In der Vergangenheit veranstaltete das Amt deshalb bei Kommunalwahlen die gut besuchte Wahlparty im Paderborner Rathaus. Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen hat sich die Stadt entschlossen, keine Party zu veranstalten, sondern ein Info-Format als Stream im Internet anzubieten. Das “Wahl-TV-PB” wird auf dem städtischen Youtube-Kanal zu sehen sein und ist über die städtische Homepage unter paderborn.de erreichbar.
“Aufgrund des großen Erfolgs des Streaming-Angebots von ‘libori.digital’ und der dort gesammelten guten Erfahrungen haben wir uns entschlossen, für die Kommunalwahlen auch ein Info-Format auf diese Weise anzubieten”, so Jens Reinhardt, Marketing-Chef und Pressesprecher der Stadt Paderborn. Besonders freut es ihn, für den Abend die bekannte Paderborner TV-Moderatorin Lissy Ishag gewonnen zu haben.
Als Studio wird dabei das Paderborner Rathaus dienen, das jedoch an diesem Abend für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sein wird. Gemeinsam mit der vote iT GmbH und regio iT Gesellschaft für Informationstechnologie mbh mit Sitz in Aachen, der Ostwestfalen-Lippe-IT Paderborn, der AFV Medienproduktion Weihrauch, Bad Lippspringe, dem Wahlamt der Stadt Paderborn und dem Haupt- und Personalamt der Stadt Paderborn setzt das Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing dieses Projekt um.