Sarah Elsner war die Beste

Die sechs Schüler, die am Lesewettweberb der Kalletaler Grundschulen mit Erfolg teilnahmen.

Lesewettbewerb der Grundschulen Kalletal –

Kalletal. Insgesamt sechs Schüler und Schülerinnen der vierten Klassen nahmen in der vorletzten Woche am Lesewettbewerb der Grundschulen Kalletal teil.
Emily Richards und Paul Wiebesiek vertraten die Grundschule Am Teimer, Sarah Elsner und Peter Lepp die Grundschule Am Habichtsberg und Paul und Benjamin die Grundschule Hohenhausen. Diese sechs wurden im Vorfeld von einer schulinternen Jury für den Lesewettbewerb ausgewählt, der in der „Corves Mühle“ in Hohenhausen stattfand.
Die Kinder mussten einen bekannten, geübten Text vortragen und einen für sie unbekannten Text, der von der ausrichtenden Schule (Grundschule Am Teimer) ausgewählt wurde.
Beim Lesen kam es nicht nur darauf an, fehlerfrei und flüssig zu lesen, sondern auch auf die angemessene Betonung und das richtige Lesetempo.
Die Entscheidung fiel der Jury nicht leicht, da alle Kinder eine gute Leseleistung zeigten.
Siegerin wurde Sarah Elsner, diese wird nun die Gemeinde Kalletal auf Kreisebene am 22. Juni 2018 vertreten.
Alle Kinder erhielten eine Urkunde und ein Buchgeschenk.