Die Wanderhure nach dem Bestseller von Iny Lorentz wird am 4. April in der Stadthalle in Delbrück aufgeführt.

Nach dem Bestseller von Iny Lorentz

Delbrrück. Am 04. April 2020 um 20 Uhr bringt das Ensemble theaterlust das Schauspiel Die Wanderhure von Daniel Hohmann nach dem Bestseller von Iny Lorentz und Motiven der gleichnamigen Verfilmung auf die Bühne der Stadthalle Delbrück. Für interessierte Besucher wird es um 19 Uhr bereits eine Stückeinführung zur Aufführung des Schauspiels geben. Hier erhalten die Besucher wertvolle Hintergrundinformationen durch ein Ensemble-Mitglied.
Schon immer waren Frauen mit Repression, Entrechtung und sexueller Gewalt konfrontiert. Maries heroischer Kampf gegen diese haarsträubende Ungerechtigkeit macht ihre Geschichte so spannend: ein opulentes mittelalterliches Sittengemälde um eine starke, faszinierende Frau und gleichzeitig ein hochaktueller Krimi voll aufwühlender Leidenschaft.
Karten für diese aufwühlende Theateraufführung gibt es unter der Rufnummer 05250 / 98 41 41, im Internet unter www.stadthalle-delbrueck.de, in allen Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse.