Schüler aus Blomberg gewinnt Preis beim Lippe.MINT-Tag

Freuen sich über den Gewinn: von links Thomas Friebertshäuser (Sekundarschule Blomberg), Gewinner Lasse Hüls und Thomas Mahlmann (zdi-Zentrum Lippe.MINT).

Lasse Hüls freut sich über eine Bluetooth-Box –

Lippe. Damit hatte Lasse Hüls von der Sekundarschule Blomberg garnicht gerechnet: Sein Quizbogen landete wegen des guten Ergebnisses in der Losbox am Lippe.MINT-Tag, der mit ca. 1000 Schülerinnen und Schülern am 08.10.2019 in der Phoenix Contact Arena in Lemgo stattfand. Im Lippe.MINT-Quiz mussten die Teilnehmenden Fragen aus vielen Bereichen der Naturwissenschaft und Technik beantworten, um dann an der Verlosung teilnehmen zu können. Aus ca. 400 Quizbögen wurde Lasses Bogen in der zweiten Losrunde gezogen. Der glückliche Gewinner erhielt nun seinen Preis: Eine hochwertige Bluetooth-Box sorgt nun in Lasses Zuhause für den richtigen Sound. Mit seinem Schüler freut sich Klassenlehrer Thomas Friebertshäuser über den Gewinn und das gute Ergebnis im Quiz.
„Blomberg hat dieses Jahr abgeräumt“, teilt Thomas Mahlmann vom zdi-Zentrum Lippe.MINT. „Wir haben neben der Bluetooth-Box auch noch eine Drohne und eine Powerbank verlost. Diese Gewinne gingen an zwei Mädchen aus dem Hermann-Vöchting-Gymnasium. Dazu konnten wir Lasse von der Sekundarschule heute den verdienten Preis übergeben. Wir nutzen das Quiz am Lippe.MINT-Tag, um Schülerinnen und Schüler an die Stände der Unternehmen zu führen. Die Fragen sind zum größten Teil so gestaltet, dass sich die Jugendlichen die Antworten bei den Unternehmen abholen müssen. Natürlich kommt heute auch manchmal das Smartphone zum Einsatz“, schmunzelt Mahlmann.