Stadthalle Delbrück: Februar-Veranstaltungen verschoben

Topstars der deutschsprachigen Poetry-Slam-Szene betreten die Bühne. Kolja Fach (o. l.), Florian Stein (u. l.), Jann Wattjes (o. r.), Jamie Postler (m. r.) und Theresa Hahl (u. r.).

Aktuelle Ersatztermine für das Februar-Programm –

Delbrück. Aufgrund der aktuellen Beschlüsse kann das Kulturprogramm der Stadthalle noch nicht im Februar starten. Für die geplanten Veranstaltungen Poetry Slam und Grundschulkabarett LEHRGUT gibt es jedoch schon neue Termine: Am 12.02.2021 (Ersatztermin vom 12.11.20) sollten zum zweiten Mal die Topstars der deutschsprachigen Poetry-Slam-Szene die Bühne in der Stadthalle Delbrück betreten, um ein Feuerwerk der Wortakrobatik zu entzünden. Der zweite Delbrücker Poetry Slam wird nun am neuen Termin – den 29.09.2021 – stattfinden. Mit dabei sind: der amtierende NRW-Meister im Poetry Slam Kolja Fach, die Hessische Meisterin und deutschsprachige U20-Vizemeisterin Theresa Hahl, Florian Stein, Jann Wattjes, Vize-OWL-U20-Meisterin im Poetry Slam Jamie Postler, Moderation Karsten Strack. Überdies ist der Termin vom Grundschulkabarett „Lehrgut“ am 19.02.2021 (Ersatztermin vom 13.3./2.10.20) von den Terminverschiebungen betroffen, der neue Termin ist Sonntag 22.08.2021 um 18 Uhr – bitte die frühere Anfangszeit beachten. Dann droht nach Zertifizierung zur musikalischen Schwerpunktschule und überstandener QA, der allseits unbeliebte Tag der Offenen Tür (ToT). Vielen mehr oder weniger interessierten Besuchern sollen die Vorzüge, Innovationen und der Schulalltag nahegebracht werden. Ein Programm für alle, die mal selbst in der Schule waren! Bereits gekaufte Karten behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit. Weitere Infos und Terminverschiebungen für die Veranstaltungen werden zeitnah im Internet veröffentlicht.

Tickets: Telefonisch unter 05250 / 98 41 41, stadthalle-delbrueck und bei allen Vorverkaufsstellen.