Stadtwerke Lemgo: Kundenzentrum wieder offen – STADTBUSSE im Viertel-Stunden-Takt

Die Stadbusse fahren ab heute wieder im Viertel-Stunden-Takt.

Lemgo. Trotz Öffnung für den Kundenverkehr wollen die Stadtwerke Lemgo auch weiterhin dazu beitragen das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus für Kundinnen und Kunden, aber auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu minimieren. Die Stadtwerke bitten die Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten.

Kundenzentrum Stadtwerke Lemgo öffnet

Das Kundenzentrum der Stadtwerke Lemgo am Bruchweg öffnet ab sofort wieder seine Türen. Die Kunden werden gebeten dies nur in dringenden Angelegenheiten, persönlich wahrzunehmen. Die Werke sind auch per Mail, Telefon und WhatsApp weiterhin erreichbar. Bei einem persönlichen Besuch, wird es Einschränkungen geben: Die Arbeitsplätze im Kundenzentrum werden durch durchsichtige Abtrennungen geschützt. Als weitere Schutzmaßnahme wird auf eine Terminvergabe gesetzt. Dadurch können Warteschlangen und -zeiten verhindern und somit ebenfalls das Infektionsrisiko gesenkt werden. Termine im Kundenzentrum können über 05261 255-255 vereinbart werden.

STADTBUS Lemgo: Taktung und STADTBUS-Zentrum

Ab Donnerstag, 23. April die STADTBUSSE wieder zu den bekannten Zeiten im Viertel-Stunden-Takt.
Auch das STADTBUS-Zentrum ist ab Donnerstag, 23. April 2020 wieder für dringende Angelegenheiten persönlich zu erreichen. Bei Fragen zu Abos, Verbindungen, Tickets usw. sind die Stadtwerke weiterhin telefonisch und per E-Mail zu den normalen Öffnungszeiten erreichbar. E-Mail: stadtbus@stadtwerke-lemgo.de, Telefon: 05261 255-456.

Energie- und Umweltzentrum Lemgo

Das e|u|z bleibt für den Kundenverkehr weiterhin geschlossen, Beratungstermine können jedoch per Mail oder Telefon vereinbart werden.

Das Eau-Le bleibt geschlossen

Das Eau-Le Hallenbad, Freibad und das Saunaland bleiben auch weiterhin bis auf weiteres geschlossen.
Aktuelle Informationen unter: www.stadtwerke-lemgo.de