All posts tagged Hecken nur bis März schneiden

Schutz für den Nachwuchs der heimischen Tierwelt – Lippe. Mit dem Frühling und der zunehmenden Tageslänge beginnt bei vielen Tierarten die Brutzeit. Vor allem Vögel wie Zaunkönig, Heckenbraunelle oder Mönchsgrasmücke nisten in Hecken und Sträuchern und brauchen ungestörte Rückzugsmöglichkeiten. Die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Lippe weist deshalb darauf hin, dass es für Bäume, Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze Weiterlesen..