Karnevals-Sause der „Dritten“ im Schützenhaus

Lemgo. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause hieß es wieder einmal Vorhang auf für die traditionelle Karnevalsparty der dritten Kompanie der Lemgoer Schützengesellschaft. Um Punkt 20:11 Uhr öffneten sich am Samstagabend die Türen des Schützenhauses für die rund 130 Gäste, die unter dem Motto: „Jeck ist back“ bis in die früheren Morgenstunden hinein ausgelassen Karneval feierten. Auch die unterschiedlichsten Kostümierungen konnten sich diesmal wieder sehen lassen. Ob nun Hexen, Zauberer, Cowboys oder auch Batman und der Joker, der Fantasie und Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Organisatoren, Vorstand und Gäste zeigten sich abschließend rundum zufrieden mit dem Event und somit war es für alle ein gelungener Start in die fünfte Jahreszeit.