Trainerwechsel beim FC Union: Johannfunke für Lewecke

Lemgo/Entrup. Beim Lemgoer B-Ligisten FC Union Entrup kommt es zu einem Wechsel auf der Trainerposition der 1. Mannschaft. Ab der kommenden Serie wird Thomas Johannfunke, der zuvor die SG Hörstmar-Lieme trainierte, das Amt von Peter Lewecke übernehmen.

Ab der kommenden Serie wird Thomas Johannfunke das Traineramt beim FC Union Entrup übernehmen.

Trainergespann
Kalesse/Dulke bleibt

„Bereits im Winter haben wir Peter Lewecke mitgeteilt, dass wir ab der kommenden Saison 2020/21 einen neuen Weg gehen wollen. Auf Grund der aktuellen Fußball-Pause, die das Fortsetzen bzw. die Beendigung der aktuellen Serie verhindert, haben wir uns auf eine vorzeitige Trennung geeinigt. Wir bedanken uns herzlich für die geleistete Arbeit während seiner 3jährigen Amtszeit und wünschen ihm für den weiteren Weg alles Gute“, so Entrup Seniorenobmann Timm Lessow. „Wir freuen uns sehr, dass Thomas sich für den FC Union Entrup entschieden hat. Er bringt viel Erfahrung sowohl aus höheren Ligen aber auch von Stationen aus der Kreisliga mit. Das Trainergespann Philipp Kalesse/Philipp Dulke wird auch im kommenden Jahr die Geschicke der 2. Mannschaft lenken“, so Lessow weiter.