Ulli Masuth kommt nach Bad Salzuflen.

Ein Kabarett-Abend mit Uli Masuth und Musik, aber ohne Gesang –

Bad Salzuflen. Er ist bekannt als ein charmante „Boshaftigkeitenplauderer“, der sein Publikum bestens zu unterhalten weiß und dessen Lachmuskeln auf das Äußerste strapaziert: Uli Masuth. Mit seinem Programm „Mein Leben als Ich“ kommt er im städtischen Kleinkunstprogramm am Freitag, 29. November, um 19.30 Uhr in das Kulturzentrum „Gelbe Schule“ an der Martin-Luther-Straße in Bad Salzuflen und präsentiert es, wie es von ihm bekannt ist und wie er es in Bad Salzuflen schon vorher getan hat: tagespolitisch aktuell, mit Klavier, aber ohne Gesang! Karten im Vorverkauf zu 15 Euro gibt es an der Theaterkasse der Kurverwaltung, Telefon 05222/952-909, und bei der Bürgerberatung im Rathaus.