„Unter dem Hammer“

Die Versteigerung findet im Rahmen des Tages der offenen Tür der Städtischen Betriebe Lemgo statt.

Versteigerung von Fahrrädern & Co. – 15.06. ab 11:00 Uhr, Städtische Betriebe Lemgo –

Lemgo. Wem die seit mehr als 6 Monaten eingelagerten Fundräder gehören, ist nicht bekannnt.
Fest steht auf jedem Fall, dass sie am Samstag, den 15.06. ab 11:00 Uhr, neben zahlreichen anderen Gegenständen, „unter den Hammer“ kommen. Die Versteigerung findet im Rahmen des Tages der offenen Tür der Städtischen Betriebe Lemgo statt.
Ein halbes Jahr Zeit hatten die Besitzer – weil sie Fahrräder, Schmuck und Co. nicht abgeholt haben und auch die Finder nicht interessiert waren, werden diese Gegenstände nun an den Meistbietenden versteigert.
Beginn der Versteigerung ist am 15.06. um 11:00 Uhr, ab 10:30 Uhr können die Gegenstände besichtigt werden.
Ausgeschlossen von der Versteigerung sind alle Geräte, auf denen persönliche Daten gespeichert werden können, z.B. Handys und Laptops.
Für das leibliche Wohl ist wieder in bekannter Weise gesorgt.