Versuchter Bankeinbruch in Lemgo

Lemgo. Gegen 3:30 Uhr heute früh versuchten bislang unbekannte Täter in die Commerzbank in der Mittelstraße einzudringen. Zeugen wurden durch Geräusche darauf aufmerksam.

Bisher unbekannte Täter versuchten, in die Commerzbank einzubrechen.

Sie beobachteten, wie mehrere Personen sich an der Eingangstür der Bank zu schaffen machten, und benachrichtigten die Polizei. Als die Täter bemerkten, dass sie entdeckt wurden, flüchteten sie in einem schwarzen Kombi in Richtung Herforder Straße. Die Zeugen haben insgesamt vier Personen im Wagen gesehen, die alle schwarz gekleidet und mit Sturmhauben maskiert waren. Es wird überprüft, ob überregionale Zusammenhänge bestehen.

Die Kripo sucht nun weitere Zeugen, die Hinweise zum Einbruchsversuch oder dem verwendeten Fahrzeug machen können. Hinweise bitte an das KK 2 in Detmold unter 05231 / 6090.