VfL-Fußballschule zu Gast

Auch Ex-Nationalspieler Dariusz Wosz von der Fußballschule des VfL Bochum wird im Mai wieder in Humfeld zu Gast sein.

Dörentrup. Fußball…. Spaß haben! Schule…was dazu lernen! Zusammen ist das die „Fußballschule“ Die JSG Dörentrup (https://jugendfussball-doerentrup.de/) möchte diese beiden Dingen verbinden und hat deshalb von Freitag, 25. 5. 2018 bis Sonntag 27. 5. 2018 die Fußballschule des VfL Bochum zu Gast.

Die 3 Tage, die auf dem Sportplatz in Humfeld stattfinden werden, stehen ganz im Zeichen des Jugendfußballs. Unter dem Motto „ Jede Legende hat einmal klein angefangen“ werden die ehemaligen Fußballprofis Dariusz Wosz, Christian Schreier und Leiter Jürgen Holletzek die Kinder und Jugendlichen der Jahrgängen 2000 bis 2012 im Bereich Technik, Taktik und Koordination mit Übungen, Spielen und Gesprächen auf den neuesten Stand der Entwicklung bringen. Zudem wird an den 3 Tagen viel Wert auf die Dinge gelegt, die auf und nicht zuletzt abseits des Platzes wichtig sind: Teamfähigkeit, Fairplay, Respekt und viel Spaß.

Zu den oben genannten sportlichen Zielen, wird es zudem für jeden Spieler und jede Spielerin eine komplette Bekleidung (Trikot, Hose, Stutzen), eine Teilnahmeurkunde und einen Pokal, einen Gutschein für eine Eintrittskarte zu einem Heimspiel des VfL Bochum, eine Eintrittskarte für das „Fort Fun“, ein Gutschein für das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund, Autogrammkarten der Trainer und die Möglichkeit zu einem Probetraining der VfL-Fußballschule geben.

Zudem nehmen alle Spieler und Spielerinnen an der Verlosung als Einlaufkind zu einem Heimspiel des VFL Bochums teil.
Getränke und Mittagessen sind natürlich auch in diesem Paket enthalten. Wenn der Nachwuchs was lernt und dann noch Spass hat… Das ist doch auch was, dass Eltern, Großeltern und Verwandte gut finden!