Die Arbeiten an der Salzufler Straßer werden vorrausichtlich bis Dezember gehen. Foto: Patrick/pixelio.de

Arbeiten an der Salzufler Straße in Lemgo ab dem 14. Mai bis Anfang/ Mitte Dezember –

Lemgo. Am 14. Mai beginnt die Firma TTS Trompeter mit dem Kanal- und Straßenendausbau der Salzufler Straße, der für die eigenbetriebsähnliche Einrichtung Straßen und Entwässerung Lemgo durchgeführt wird.
Daher wird die Salzufler Straße nördlich der Einmündung Vlothoer Straße bis zum Ortsausgang ab diesem Zeitpunkt bis voraussichtlich Anfang/ Mitte Dezember voll gesperrt.
Eine Umleitung Richtung Lemgo wird über Matorf, Niederluhe, die B 238 bis nach Hohenhausen und über Talle ausgeschildert. Gleiches gilt für die Gegenrichtung.
Die Stadtbuslinie 5 fährt in dieser Zeit nur bis zu der Haltestelle „Krug“ in Kirchheide und wird dann dort wenden. Die gewohnten Abfahrtszeiten bleiben auf dieser Linie bestehen.
In Talle wird ab dem 14.05.2018 dann ein Zusatzbus eingesetzt. Dieser startet an der Haltestelle „Siedlung“ und fährt dann auch die 2 weiteren Haltestellen „Alter Krug und Albernberg“ an und bringt die Fahrgäste aus Talle zu der Haltestelle „Lüerdissen-Dorf“, wo sie in die Stadtbuslinie 1, die dann Richtung Lemgoer Innenstadt fährt, umsteigen können. Gleiches gilt natürlich auch für die Gegenrichtung.
Der Zusatzbus wird halbstündlich fahren. Die genauen Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte den Aushängen an den Haltestellen.
Die Stadt bittet um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen im Individualverkehr und im Bereich des Busverkehrs.