Weihnachtliche a-cappella Mundmukke mit Delta Q

Delta Q Vokalband sind Sebastian Küchler, Thorsten Engels, Tom Dewulf und Matthias Graf.

Ersatztermin vom 18. Dezember 2020 – NEU: 15. Dezember 2021, Stadthalle Delbrück –

Delbrück. Delta Q machen Musik ohne Instrumente, denn: sie sind die Instrumente. Die vier sympathischen Jungs kommen mit ihrem neuen Winterprogramm „Schnee von morgen“ am Mittwoch, den 15. Dezember 2021 in die Stadthalle Delbrück und reisen zusammen mit dem Publikum und bekannten Weihnachtsmelodien sowie kreativen Songs aus eigener Feder durch die vierte Jahreszeit. Der ursprüngliche Termin vom 18. Dezember 2020 muss leider verschoben werden. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Für alle A-Cappella-Fans läuft der Vorverkauf natürlich weiter! „Schnee von morgen“ stimmt natürlich weihnachtlich und besinnlich, doch spätestens, wenn die Delta Qvon ihren schönsten und skurrilsten Weihnachtserlebnissen erzählen, hagelt es Lacher wie in einer mitreißenden Schneeballschlacht. Mit musikalischen Gedankenspielen wie „In der (veganen) Weihnachtsbäckerei“ ziehen die vier Vollblutmusiker aktuelle Ernährungstrends durch den Kakao. Sie swingen sich durch den familiären Stress der Vorweihnachtszeit und wärmen mit Klassikern wie „Sind die Lichter angezündet“ die Lebkuchenherzen ihrer Zuschauer. Eines ist klar: Delta Q hat einen riesigen Beutel an Geschenken dabei, der gefüllt ist mit beeindruckenden Arrangements, cleveren Choreografien, rasanter Comedy und der ein oder anderen unerwarteten Überraschung…Delta Q kommen aus Berlin und haben sich 2012 gegründet. Zur Band gehören der Belgier Tom Dewulf (Bariton), Matthias Graf (Bass),Thorsten Engels(Tenor) sowie der beeindruckende Countertenor und Gründungsmitglied Sebastian Hengst.

Tickets: Telefonisch unter 05250/ 98 41 41, im Internet unter www.stadthalle-delbrueck.de, bei allen Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse.