Weltmeisterinnen aus Lemgo

Paderborn. Nach einer gelungenen Auftaktveranstaltung im Juni 2017 fand am vergangen Samstag im Porsche Zentrum Paderborn der 2. Paderborner Boxabend statt. Nachdem der Geschäftsführer des Autohauses Thomas Meyer einige behördliche Hürden genommen hatte, konnte aus der Fahrzeugausstellung eine stattliche Boxarena gestaltet werden, die Platz für 580 Zuschauer bot und die bereits 3 Wochen vor der Veranstaltung komplett ausverkauft war.

Stolz präsentieren Leonie Giebel und Beke Bas ihren gewonnenen WM-Gürtel.

Der für den sportlichen Teil zuständige Promoter, Trainer und Inhaber der Sportschule Tosa Inu in Lemgo, Kai Gutmann konnte hochkarätige Boxkämpfe organisieren: 2 Weltmeisterschaftskämpfe im Profiboxen der Frauen, eine Titelverteidigung einer internationalen deutschen Meisterschaft und 5 weitere Fights in unterschiedlichen Gewichtsklassen versprachen Boxsport vom Feinsten. So standen dann insgesamt 16 Kämpfer aus 5 Nationen auf der Kampfliste. Dabei konnten sich dann auch zwei Lemgoerinen den WM-Titel erboxen. Leonie Giebel und Beke Bas waren in ihren Klassen erfolgreich.

Mehr in der kommenden Ausgabe der Lippischen Wochenschau/sportinsider.