Wintermärchen Nussknacker

Das Russische Nationalballett präsentiert in der Residenz Stadthalle Höxter den beliebtesten Ballettklassiker aller Zeiten in einer atemberaubenden Darbietung. Das atemberaubende Wintermärchen „Nussknacker“ führt in längst vergangene Zeiten. Die fantastische Geschichte, die auf den literarischen Vorlagen von E.T.A. Hoffmann und Alexandre Dumas d. Ä. basiert, beginnt im winterlichen St. Petersburg.

Der Nussknacker eröffnet Marie eine farbenfrohe Traumwelt, in der ein angriffslustiger Mausekönig, eine zauberhafte Zuckerfee und viele andere fantastische Geschöpfe auf die beiden warten.

Mit Anmut, Schönheit und Eleganz, mit unglaublicher Leichtigkeit und höchster technischer Präzision wird das Publikum in eine Welt der Schwerelosigkeit und Poesie entführt.

Die faszinierende Pracht von Bühnenbild und Kostümen, die märchenhafte Handlung, die Musik und der Tanz vervollständigt das vitale Werk voller Romantik und macht den Ballettabend zum wahren Fest.  

Karten: Eventim: an allen VVK-Stellen – www.eventim.de – Tel.: 180-6-533933

Balletterlebnis der Spitzenklasse für die ganze Familie am 8. Januar um 20:00 in der Residenz Stadthalle Höxter und am 1.Januar um 19:30 im Kurtheater Bad Meinberg