„Reichlich weiblich“

Friedefrau Deutsch, Mitbewohner, Farbrelieftafel, Holz, 140 x 82 cm, 2018.

Zeitgenössische Lippische Künstler stellen im Robert Koepke Haus Schwalenberg aus –

Jedes Jahr lädt die Kulturagentur des Landesverbandes Lippe Künstler der Region OWLs zu einer themenbezogenen Ausstellung ein. Somit wird die facettenreiche, vielfältige Kunstszene der Region mit aktuellen Arbeiten präsentiert. In diesem Jahr war ein Themenschwerpunkt in Schwalenberg die Frau – sei es mit der Ausstellung der Starken Freuen in der Kunst“, die teilweise vergessene Künstle-rinnen des 19. und 20. Jahrhunderts in den Fokus rückte, oder aber mit der Retrospektive von Char-lotte Betzemeier, die als Landfrau und Künstlerin in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts in Lippe arbei-tete und eng mit Schwalenberg verbunden war.
Nun schließt sich der Bogen mit deinem Thema, das die Frage nach Weiblichkeit aufwirft – und von Künstlern auf die unterschiedlichste Art und Weise beantwortet wird.
Eröffnet wird Ausstellung „Reichlich weiblich“ am Sonntag, 2. Dezember um 15 Uhr
im Robert Koepke-Haus, Polhof in Schieder-Schwalenberg.
Ausstellungsdauer: 02.12.2018 – 06.01.2019
Öffnungszeiten: Di. bis Sa. 14.00 –17.30 Uhr, So./Feiertags 10.00- 12.00 und 14.00-17.30 Uhr
24.12. und 31.12.2018: geschlossen, am 25.12.2018 und 1.1.2019 erst ab 14.00 geöffnet