Freude auf die anstehene Party: die Mädels der TSG-Zumba-Abteilung.

Kalletal. Schon vor zwei Jahren feierte die Zumba-Abteilung des TSG-Hohenhausen mit einer Zumba-Party einem durchschlagenden Erfolg. Bis zu 250 Personen tummelten sich zeitweise auf dem Parkett. Diese öffentliche Veranstaltung erfährt nun eine Neuauflage. Am Samstag, 3. November, wird es im Lindenkrug in Hohenhausen wieder hoch hergehen. Die TSG freut sich auf ihre zweite Zumba-Partie. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr mit einer ca. zweistündigem Zumba und den erfahrenen „Constructors“ Ariane, Mel und Jan. Begleitet wird das Ganze durch die Beats von DJ Peter Sonneck. Danach darf discomäßig bis in die frühen Morgenstunden zu Charts 80er und 90er abgetanzt werden. Der Eintritt beträgt 6 Euro. Für die Bewirtung sorgt das Team von Kerim Yunus. Die TSG freut sich auf zahlreiche Gäste.