Abschlusskonzert des Musikfestivals mixTour

Das Calmus Ensembles präsentiert am 18. September in der St. Nicolai-Kirche Lemgo sein Programm “Love.Amen!”

Lemgo. “In der St. Nicolai-Kirche Lemgo findet am 18. September um 18 Uhr das Abschlusskonzert des Lemgoer Musikfestivals mixTour statt. Das Calmus Ensemble präsentiert sein Programm “Love.Amen!”. Homogenität, Präzision, Leichtigkeit und Witz – das zeichnet das Ensemble aus und macht das Quintett zu einer der erfolgreichsten Vokalgruppen Deutschlands. Die breite Palette an Klangfarben, die Musizierfreude, die die Musiker auf der Bühne vermitteln, ihre Klangkultur und ihre abwechslungs- und einfallsreichen Programme begeistern immer wieder. Damit haben die fünf Leipziger eine ganze Reihe internationaler Preise und Wettbewerbe gewonnen – zuletzt den OPUS Klassik 2019 “Beste Chorwerkeinspielung”. “Love. Amen!” beschreibt einen ganzen Kosmos an Gefühlen rund um die Liebe. Aus ihr erwachsen nicht nur Glück, Freude, Übermut und Hoffnung, sondern auch Enttäuschung, Wut oder Rache. So ist es nicht verwunderlich, dass seit jeher Musik über und aus Liebe entstanden ist und sie zur Inspiration für die schönsten Musikstücke wurde.
Eintrittskarten zu 25,- € / 18,- € / 10,- € sind online erhältlich auf tickets.nicolai-lemgo.de. An der Abendkasse im Gemeindebüro Papenstr. 16 (gegenüber Kirche und Gemeindehaus) werden Restkarten verkauft. Schüler/Studenten haben zu allen Konzerten freien Eintritt, benötigen aber auch eine – für sie dann kostenlose – Eintrittskarte. Wer eine NRW-Ehrenamtscard hat, erhält auf allen Plätzen 5 Euro Nachlass”.
Anschließend Abschlussempfang des Vereins der Freunde und Förderer der MarienKantorei Lemgo und des Fördervereins der Kantorei St. Nicolai für Mitwirkende und Gäste im Treffpunkt Seitenschiff.