"Auf dünnem Eis"


Schauspielerin Petra Kleinert ist bekannt aus der Serie „Mord mit Aussicht“.

“Frisch, witzig, frech und unglaublich modern…“ – Fr., 2. Febr., 19.30 Uhr, Stadttheater Bad Salzuflen –

Bad Salzuflen. „Szenen einer Ehe – frisch, witzig, frech und unglaublich modern…“, hieß es in den Medien zu der Komödie „Auf dünnem Eis“ von Eric Assous, die die Theatergastspiele Fürth im städtischen Abonnements-Programm „Boulevard-Theater“ am Freitag 2. Februar, um 19.30 Uhr im Kur- und Stadttheater an der Parkstraße in Bad Salzuflen zur Aufführung bringen. Unter der Regie von Thomas Schendel spielen Petra Kleinert, der Star aus „Mord mit Aussicht“, der sich zum ersten Mal auf eine Theatertournee begibt, und Roberto Guerra, bekannt aus „Tatort“ und anderen Fernsehserien, der ebenfalls erstmals mit den Fürthern unterwegs ist. Karten im Vorverkauf zu 16 bis 29 Euro gibt es an der Theaterkasse der Kurverwaltung, Telefon 05222/952-909, und bei der Bürgerberatung im Rathaus an der Rudolph-Brandes-All