Viviane Kotsch führt ein in die Welten des Hermann (l.) und des Vercingetorix.

Detmold. Bei dieser außergewöhnlichen, spannenden Tour rund um das Hermannsdenkmal stellt die gebürtige Französin Viviane Kotsch Arminius und Vercingetorix, ihre legendären Schlachten und ihre Denkmäler vor und vergleicht diese miteinander.
Einst kämpften sie mutig gegen die römische Übermacht: Der Gallier Vercingetorix um 52 v. Chr. und der Germane Arminius im Jahr 9 n. Chr. Die Führungen bieten europäische Kultur mit Spaß für alle geschichtsinteressierten Ausflügler, sowie Asterix-Leser, Frankreich-Liebhaber und Familien. Aufgelockert wird der kurzweilige Rundgang um das Hermannsdenkmal mit historischen Bezügen aus den Abenteuern des prominenten Galliers Asterix, der Franzosen und Deutsche gleichermaßen zum Lachen bringt.
Hermann und die Gallier – eine Führung rund um das Hermannsdenkmal mit Viviane Kotsch
Samstag, 27. August 2022, sowie Samstag 17. September 2022, jeweils von 14:00 – 15:00 Uhr

Beginn: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Info am Hermannsdenkmal
Dauer: ca. 1 Stunde
Tickets: Erwachsene 10,00 € und Kinder 5,00 € (6-14 Jahre)
Reservieren nicht möglich!
Information Tel.: 05231 621165
Die Führung ist auch als Gruppenführung möglich.