Bläserquintett Calefax

Das niederländische Bläserquintett Calefax.

Musikalische Juwelen für die Ohren – So., 7. Oktober, 18 Uhr, Theater Gütersloh –

Man nehme eine Oboe, füge ein Saxophon und eine Klarinette hinzu, verfeinere das Ganze mit einem Fagott und einer Blasklarinette und voilà: heraus kommt das niederländische Bläserquintett Calefax. Seit mehr als 30 Jahren begeistern die fünf Niederländer mit ihrer erfrischenden Art die Zuhörer auf der ganzen Welt – auch in Gütersloh. Auf vielfachen Publikumswunsch macht Calefax daher auch in diesem Jahr wieder Halt in der Dalkestadt. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Panoramamusik“ ist das Quintett mit seinem Konzert „Hidden Gems“ am Sonntag, 7. Oktober, um 18 Uhr im Theater Gütersloh zu sehen und vor allem zu hören. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Konzert von der Studiobühne in den Theatersaal verlegt.