David Lübke kommt nach Lemgo

David Lübke gibt am 12. Mai im Gemeindehaus von St. Nicolai zusammen mit Max Eisiger, Filip Sommer und Moritz Brümmer ein Konzert.

Lemgo. Hinter Lübkes neuem Album “Fahrender Sänger” verbirgt sich eine einzigartige Geschichte: Während der Pandemie sorgte der Künstler als “Liedermacher auf der Walz” für Furore: Er reiste für Monate quer durch Deutschland und sang für die Menschen an ihren Haustüren. Viele Konzerte waren zu der Zeit abgesagt und Lübke dachte sich: “Wenn die Menschen schon nicht zu einem Konzert kommen können, dann komme ich eben zu ihnen!” Was als kreative Reaktion auf die Konzertausfälle begann, wurde zu einer erfolgsversprechenden Reise, die dem Sänger ein deutschlandweites Publikum bescherte und ihn ins Gespräch brachte mit den Menschen der Bevölkerung. Unterwegs sammelte er Volkslieder, die wiederum seine unverhofften Gastgeber später für ihn am Lagerfeuer oder am Abendbrottisch sangen. Einige dieser Lieder hat der 27-Jährige nun mit einer brillanten Folk-Besetzung auf seinem neuen Album verewigt. Im Gemeindehaus von St. Nicolai wird er am 12.05. begleitet von Max Eisiger an der Geige, Filip Sommer an der Mandoline und Moritz Brümmer am Cello.
Tickets im Vorverkauf online und an der Abendkasse im Gemeindebüro St. Nicolai ab 19 Uhr.

Taschengeld aufbessern
Lebenshilfe Detmold mit Bild von lächelnder Frau "Ich bin dabei: BFD, FSJ und Jahrespraktikum"
Fliesenverlegung Unrau Lage
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Seeböck & Miess GmbH mit Logos von Automarken "Kompetenten Service-Berater (m/w/d) per sofort gesucht!"
Die Pflanze in Detmold
Holz Speckmann Fachmarkt Lage Aktion Black Line mit Logo und Bild von Glasschiebetür