Die schönsten Plätze im Paderborner Land – Fotowettbewerb verlängert

Hallo Lieblingsort: Das Kreismuseum Wewelsburg hat den Einsendeschluss für seinen Fotowettbewerb bis zum 4. Mai verlängert. Gesucht werden die schönsten Plätze im Paderborner Land. Foto: Besim Mazhiqi angeben.

Kreismuseum Wewelsburg sucht die Lieblingsorte im Paderborner Land

Kreis Paderborn. Wo sind die Lieblingsorte der Menschen im Paderborner Land? Welche magischen Momente möchten sie mit anderen teilen? Das Kreismuseum Wewelsburg verlängert seinen Fotowettbewerb unter dem Motto „Mein schönster Platz im Paderborner Land“. Einsendungen sind noch bis zum 4. Mai möglich.
„Wir sind gespannt, an welchem Platz und zu welcher Jahreszeit sich die Fotografinnen und Fotografen besonders wohl fühlen oder welcher Ort im Paderborner Land in ihren Augen einfach wunderschön ist“, hatte Museumsleiterin Kirsten John-Stucke zum Start des Fotowettbewerbs im September vergangenen Jahres erklärt. Für die nächsten Tage ist Sonne pur und Frühling angesagt. Also beim nächsten Spaziergang, der ja unter Einhaltungen der Regeln wie das Abstandsgebot und Kontaktbeschränkungen möglich ist, einfach die Kamera oder das Handy einpacken und den Lieblingsort „festhalten“. Für die Aufnahmen gibt es keinerlei Vorgaben. Die schönsten Motive werden in einer Ausstellung im Kreismuseum gezeigt. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden drei Apple iPad mini (64GB) WiFi 5 verlost.
Die Fotos können bis zum 4. Mai unter Angabe der Kontaktdaten, des Namens und der Angabe, wo das Bild entstanden ist, an info@wewelsburg.de gesandt werden
Hinweis: Pro Teilnehmer dürfen maximal drei Bilder eingereicht werden. Jedes eingereichte Bild muss aktuell, digital und im Kreis Paderborn entstanden sein. Die Bildqualität muss für den Druck ausreichen (min. 150 dpi bzw. über 1 MB groß sein).