Floritzel – Der kleine Drache der nicht feuerspucken konnte

So sieht Picknickdecken-Puppentheater im Garten der Wewelsburg aus: Im Juni fanden dort bereits die Paderborner Puppenspiele statt.

Picknickdecken-Puppentheater im Garten der Wewelsburg –

Kreis Paderborn. Das Puppentheater Pulcinella mit Kirsten Roß gastiert am Samstag, den 4. September um 15 Uhr mit seinem Stück „Floritzel“ im Garten der Wewelsburg. Das Kreismuseum Wewelsburg lädt zu dem Mitmach-Puppentheaterstück für Kinder ab drei Jahren ein, das von dem kleinen Drachen Floritzel handelt, der nicht feuerspucken kann. Und das ist überhaupt nicht gut, weil Floritzel an seinem 500. Geburtstag die große Drachenprüfung ablegen muss. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.
Wie wird man überhaupt ein furchterregender und schrecklicher Drache, wenn man am liebsten Gänseblümchen pflückt und bunten Schmetterlingen hinterherjagt? In seiner Ratlosigkeit begibt sich Floritzel auf die Wanderschaft. Im Wald trifft er seine Freundin, die uralte Schildkröte Kassandra und einen etwas seltsamen und sehr gelangweilten Riesen. Beide versuchen, den kleinen Drachen mit guten Ratschlägen beizustehen. Doch dieser muss feststellen, dass sich heutzutage niemand mehr so schnell von einem kleinen Drachen ins Bockshorn jagen lässt. Was nun? Mit Hilfe der Kinder und Erwachsenen im Publikum erschreckt Floritzel den Riesen fast zu Tode und löst zu guter Letzt auch das Geheimnis des Feuerspuckens
„Floritzel – Der kleine Drache der nicht feuerspucken konnte…“ ist ein Figurentheaterstück für Kinder ab 3 Jahren, gespielt mit Handpuppen und Fadenmarionetten. Der Zugang erfolgt über den Burgvorplatz. Einlass ist ab 14:30 Uhr. Die Vorstellung dauert ca. 40 Minuten.
Die Gäste werden gebeten, Picknickdecken mitzubringen, die maximal 2 x 2 m groß sein dürfen. Die Corona-Pandemie erfordert die Beachtung einiger Auflagen: Auf einer solchen Decke dürfen maximal fünf Personen, davon maximal zwei Erwachsene sitzen. Die Quadrate für die Decken werden bereits im Vorfeld eingezeichnet. Zwischen allen Decken gibt es einen Sicherheitsabstand von zwei Metern. Weitere Informationen unter www.wewelsburg.de.
Der Eintritt pro Picknickdecke beträgt 12 €. Die Karten für die Picknickdecken-Plätze sind online oder im Kreismuseum erhältlich.