Happy Birthday, Fürstin Pauline

Die Landesmutter, Johann Christoph Rincklake, 1801. Fürstin Pauline zur Lippe wird hier als treusorgende Landesmutter dargestellt.

Detmold. Am 23. Februar 1769 wurde Pauline Christine Wilhelmine als Prinzessin von Anhalt-Bernburg in der Residenz zu Ballenstedt am Harz geboren. Am Sonntag, dem 26. Februar um 15 Uhr, findet aus diesem Anlass eine besondere Führung über eine der populärsten Vertreterinnen des Hauses zur Lippe statt.
Am Morgen des 25. Oktobers 1807 betrat sie, die Regentin eines nordwestdeutschen Kleinstaates, das Parkett der europäischen Politik. Fürstin Pauline trat im Schloss Fontainebleau Kaiser Napoléon I. gegenüber, dem damals mächtigsten Mann in Europa. Im Zwiegespräch mit dem Kaiser gelang es Pauline, die Souveränität ihres Fürstentums abzusichern – eine Voraussetzung für die Entwicklung einer bis heute die Region prägenden lippischen Identität.
Diese Führung bringt Pauline in ihren vielen Rollen näher: Prinzessin, Ehefrau und Fürstin, Landesmutter und Regentin. Die Teilnahme kostet drei Euro zuzüglich Eintritt. Da die Teilnehmerzahl bei der Führung begrenzt ist, wird eine Anmeldung empfohlen, unter 05231 99250 oder shop@lippisches-landesmuseum.de
Eine Online Buchung ist auf der Homepage lippisches-landesmuseum.de jederzeit möglich.

Ford Weege Fiesta Lemgo
Fliesenverlegung Unrau Lage
Die Pflanze in Detmold
Rasti Land Freizeitpark in Salzhemmendorf mit Hasen-Illustration
Obsthof Brunsiek in Blomberg "Erdbeeren Selberpflücken"
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Lebenshilfe Detmold mit Bild von lächelnder Frau "Ich bin dabei: BFD, FSJ und Jahrespraktikum"
Stöver's Erdbeerplantagen Detmold Lage Ellernkrug mit Illustration von 4 Erdbeeren "Start in die Erdbeersaison"
Obsthof Schäferkordt in Hameln mit Illustration von 3 Erdbeeren und Spruch "Köstlich süße Erdbeeren"
Seeböck & Miess GmbH mit Logos von Automarken "Kompetenten Service-Berater (m/w/d) per sofort gesucht!"