Herman van Veen kommt jetzt am 4. Dezember dieses Jahres in die Stadthalle nach Bielefeld.

MIT DEM WISSEN VON JETZT – So.; 04.12.2022 | 20 Uhr | Stadthalle | Bielefeld – Herman van Veen kommt am 04.12.2022 in Begleitung seines langjährigen Ensembles in die Stadthalle Bielefeld. Dabei sind die Geigenspielerin und Sängerin Jannemien Cnossen, der Bassist und Keyboarder Kees Dijkstra und die Komponistin und Gitarristin Edith Leerkes. Herman van Veen (geb. 1945) wuchs in Utrecht auf und besuchte auch dort das Konservatorium. 1965 debütierte er am Theater mit seinem Soloprogramm ‘Harlekijn’ (Niemands Knecht, Niemands Herr). Seitdem reist er mit seinen Vorstellungen rund um die Welt. Von seiner Hand erschienen bis heute einhundertachtzig CDs, mehr als achtzig Bücher, und um die fünfhundert Gemälde.
Sowohl für sein künstlerisches Werk als auch für seinen Einsatz bei Projekten für Frieden, Sicherheit und Verbundenheit erhielt er zahllose Auszeichnungen.
Er ist unter anderem: Träger des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, Ridder in de Orde van Oranje Nassau und Ridder in de Orde van de Nederlandse Leeuw.
Herman ist Vater von vier Kindern und der Waisenente Alfred Jodokus Kwak und Großvater dreier Enkel.
Eintrittskarten sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet