Satiriker Philipp Weber ist am 29. Oktober zu Gast in der Stadthalle in Detmold.

Samstag, 29. Oktober, 20 Uhr, Stadthalle Detmold – Philipp Weber ist nicht nur ein hochtalentierter Kabarettist, er ist auch studierter Chemiker und Biologe. Und mit dieser Dreifachbegabung hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Verbraucherschutz zur humoristischen Kunstform zu erheben. Denn dieser Mann hat die politische Dimension von Essen erkannt. Früher hieß es: „Erst kommt das Fressen, dann die Moral“. Doch Weber sagt: „Falsch! Erst kommt die Moral, dann das Fressen.“ In einer globalisierten Welt sind Entscheidungen vor dem Supermarktregal folgenschwerer als in der Wahlkabine. Zumindest für den Thunfisch …
Philipp Webers Show „FUTTER – streng verdaulich“ ist eine satirische Magenspiegelung der Gesellschaft. Nach diesem Abend werden Sie sich besser, gesünder und vor allem viel entspannter ernähren. Wenn Sie überhaupt noch Appetit haben und sich nicht einfach nur vor Lachen den Bauch halten. Resümee: Philipp Weber liefert eine satirische Magenspiegelung der Gesellschaft und erhebt Verbraucherschutz zur humoristischen Kunstform.
Kartentelefon: 05231-911113 oder Karten Online