Kunsthandwerkermarkt

Die Besonderheit des Kunsthandwerks in Bünde ist die individuelle Herstellung aller Produkte.

Mehr als 80 Aussteller am Sonntag, 04. Februar in der Stadthalle/Stadtgarten in Bünde –

Blaudruck, Porzellanmalerei, kunsthandwerkliche Textilverarbeitung und vieles mehr wird den Besucherinnen und Besuchern am Sonntag, den 04. Februar von 11.00 bis 18.00 Uhr in der Stadthalle in Bünde geboten!
Die Besonderheit des Kunsthandwerks ist die individuelle Herstellung aller Produkte. Die Künstlerinnen und Künstler stellen dabei ihre Unikate nicht nur aus: sie lassen sich auch gerne bei der Herstellung über die Schulter schauen!
Über 80 Aussteller präsentieren am Sonntag ihre Kunst. Es wird viele handgefertigte Unikate zu bestaunen und zu kaufen geben. Neben der Schmuckverarbeitung wird auch ein Korb- und Stuhlflechter sowie eine Puppenklinik vor Ort sein, die sich um „kranke“ Puppen kümmern wird.
Auch ein Drechsler, der fantasievolle Einzelelemente aus Holz ver- und bearbeitet, wird den Besucherinnen und Besuchern sein Kunsthandwerk näher bringen und viele Unikate zum Kauf anbieten. Ebenfalls vor Ort sein wird ein Imker, der nicht nur Honig zu bieten hat.
Neben Puppenbekleidung und vielen schönen Dekorationsartikeln für Haus und Garten, werden auch bereits die ersten handgefertigten Arbeiten für das Osterfest angeboten.
Der Eintritt für den Besuch beträgt 2,50 Euro pro Person – Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren haben dabei freien Eintritt! Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.
Weitere Informationen auf der Homepage www.veranstaltungsbuero-grawe.de, auf der facebook-Seite „GO-Veranstaltungen“ oder unter der Telefonnummer 05481/6358.