Lages Liberale begrüßen David Lübke-Trio

Das David Lübke-Trio mit Moritz Brümmer, David Lübke und Max Eisinger.

Kultur in der Halle an der Soorenheide –

Die FDP Lage lädt auch in diesem Jahr wieder zu ihrem Kulturabend ein. Am Freitag, den 27. August 2021, heißen die Freien Demokraten das David Lübke-Trio willkommen. Beginn ist um 20 Uhr in der Halle an der Soorenheide (Soorenheider Straße 1) in Lage-Waddenhausen. David Lübke trägt sein Herz auf der Zunge. Ein junger, charismatischer Sänger ist unterwegs mit deutschsprachigen Liedern, einer alten Gitarre und einem 5-saitigen Banjo. Verwurzelt in der Folk- und Liedermacher-Bewegung bringt Lübke seinen unverwechselbaren Stil auf die Bühne und singt von Aufbruch und Ankunft, Hoffnung und Zweifeln und von der Liebe. Dazu Olaf Henning, Stadtverbandsvorsitzender der FDP Lage, und Martina Hannen, Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten im Rat der Stadt Lage: „Die glückliche Verbindung von Lübkes markanter Stimme mit dem leichtfüßigen Spiel der Geige und dem treibenden Puls des Cellos bringt einen frischen Wind in die deutsche Musiklandschaft und überzeugt eine stetig wachsende Fangemeinde von Zuhörern jeden Alters. Wir freuen uns daher, dass wir mit David Lübke einen aufstrebenden und talentierten Musiker aus der Region für unseren Kulturabend gewinnen konnten.“
Karten für 10 Euro gibt es ab sofort unter 0523265336 sowie olaf.henning@fdp-lage.de. Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Einlass nur für Geimpfte, Genesene und Getestete zugelassen.