Lioba Albus wird die Gäste des Kulturimbisses am 19. Juni mit Witz und Kabarett versorgen.

Extertal. Der Kulturimbiss rollt wieder durch Lippe. An den schönsten Stellen im Lipperland hält der umgebaute Imbisswagen, um die Menschen mit Kunst und Kultur zu versorgen. Am Sonntag, dem 19. Juni, hält die mobile Bühne im Hof der schönen Burg Sternberg; auf der Speisekarte: eine Extraportion Kabarett von Lioba Albus.
Erderwärmung, Mallorcaphobie oder Klimakatastrophe, es gibt eine Menge Gründe den Sommerurlaub auf Balkonien zu verbringen. Am Sonntag erteilt Lioba Albus in gewohnter lockerer Manier Urlaubstipps für Heimgebliebene: Als Freizeitberaterin Mia Mittelkötter nimmt sie sich mit Wortwitz und einem Koffer voller Ideen der Sache an. Immer auf der Suche nach dem neusten Trend ist sie dem Männerwettgrillen und von Hitze geplagten Damen in Stützstrumpfhosen auf der Spur. Da ist Unterhaltung vorprogrammiert. „Kabarett zwischen fein und gemein“, lautet die Devise der gelernten Schauspielerin, die verspricht: „Wer dieses Sommer-Special durchgestanden hat, der braucht sich vor einem Urlaub im Bohlen-verseuchten Mallorca nicht mehr zu fürchten!“
Neben den Tipps zur Freizeitgestaltung kommen die Gäste des Kulturimbisses auch kulinarisch auf ihre Kosten: Die Sternberger Burgküche punktet mit einer reichhaltigen Speise- und Getränkekarte. Nähere Informationen und Karten für 15 Euro finden Interessierte auf der Website des Landesverbandes Lippe.
Karten gibt es außerdem an den folgenden Vorverkaufsstellen: Dem Papierladen Noth in Bösingfeld, dem Nahkauf in Bösingfeld, bei Marketing Extertal e.V. und im Rathaus der Stadt Dörentrup.