Lippische Berufskollegs beraten telefonisch

Anstelle des Anmeldetags gibt es an in diesem Jahr individuelle telefonische Beratungsgespräche der Berufskollegs des Kreises Lippe.

Von A wie Abitur bis Z wie Zukunftsberufe –

Lippe. Aktuell sind viele Jugendliche und junge Erwachsene verunsichert, wie es für sie nach dem Schulabschluss weitergehen soll. Aber gerade wenn die Zeiten schwierig sind, sollte man nicht die „einfache“ Lösung suchen – sondern die passende. Die Berufskollegs des Kreises Lippe unterstützen dabei mit einer persönlichen telefonischen Beratung – von A wie Abitur bis Z wie Zukunftsberufe. Zur Koordination der Terminvergabe ist eine Online-Anmeldung erforderlich.
„Wir laden alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein, sich über die Ausbildungsmöglichkeiten an den Berufskollegs des Kreises Lippe zu informieren. Anstelle des Anmeldetags gibt es an in diesem Jahr individuelle telefonische Beratungsgespräche,“ so Dr. Jörg Weber, Sprecher der vier Berufskollegs des Kreises Lippe. „Im persönlichen Telefonat mit unseren Lehrern stellen wir unsere Angebote und unsere Lernphilosophie vor.“
Um einen Termin für ein Beratungsgespräch an einem der vier Berufskollegs zu vereinbaren, steht ein zentrales Onlinetool unter anmeldung bereit.
Wenn die Entscheidung für einen bestimmten Bildungsgang schon erfolgt ist, dann ist auch ohne eine vorherige Beratung eine Anmeldung über das Schüler-Online-Portal möglich.