MINT-Kurse: 3D Drucker, LED-Uhren und Lichtschwerter

Jugendlichen können im MINT-Kurs ein hochwertiges Lichtschwert mit Licht- und Soundeffekten bauen.

Nicht nur Starwars-Fan, sondern alle technikbegeisterten Jugendlichen können vom 01. – 04.08.2022 ein hochwertiges Lichtschwert mit Licht- und Soundeffekten bauen. Im MINT-Kurs „Bau Deine eigenes Lichtschwert“ wird gelötet, gefräst, gebohrt und Kunststoff verarbeitet, um das Lichtschwert fertig zu stellen. Dabei können viele Teile z.B. der Griff selbst gestaltet werden. Angeboten wird der Kurs für Interessierte ab Klasse 8.
Im Kurs „D.I.Y 3D-Drucker“ bauen Jugendliche ab der Klasse 7 jeweils einen 3D-Drucker aus einem Bausatz zusammen. Nachdem der 3D-Drucker justiert wurde, wird per CAD-Software eine LED-Uhr konstruiert, die dann mit dem 3D-Drucker und mit Einbau einer Steuerung durch einen Micro Controller selbst produziert wird. Die LED-Uhr wird per Smartphone gesteuert und ist definitiv ein Hingucker in jedem Zimmer.
Die Teilnahme an beiden Kursen ist kostenlos und sowohl das Lichtschwert, die LED-Uhr und auch der 3D-Drucker können am Ende der Kurse mit nach Hause genommen werden! Mehr Infos und Anmeldung zu den Kursen gibt es auf der Website.
Die Kurse werden mit Mitteln der Bundesagentur für Arbeit und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.