Zu einer Multivisionsshow lädt die Volkshochschule Paderborn am Montag, 15. November, in das Historische Paderborner Rathaus ein.

Draußen wird es zusehends kälter und ungemütlicher. Wer freut sich da nicht über etwas Sonne und Wärme… Kilometerlange Sandstrände, Miami, Hemingway, Disneyworld und die Everglades: Florida besticht durch zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Unter dem Titel „Sunshinestate Florida“ lädt die Volkshochschule Paderborn am Montag, 15. November, um 19 Uhr zu einer Multivisionsshow mit dem bekannten Fotojournalisten Jürgen Schütte in das Historisches Rathaus Paderborn ein.
Interessierte sind eingeladen, die Schönheiten des südlichsten Bundesstaates der USA zu erleben. Mit dem Kajak durchquert Schütte die Wildnis der Everglades mit ihren Mangroven, Sumpfzypressen und der exotischen Tierwelt. Aus den einsamen Sumpflandschaften der Everglades geht es in die bunte Welt der FloridaKeys. Das glasklare Wasser lädt zum Schnorcheln und Tauchen ein; Barrakudas ziehen ihre Kreise. Auf der Duval Street in Key West erlebt man das quirlige Treiben einer bunten Kunst- und Kulturszene, flankiert von den beeindruckenden Sonnenuntergängen und nächtlichen Partys. Ein weiteres Highlight ist ein Besuch der Manatees, der Rundschwanzseekühe, die in den Wintermonaten flussauf ziehen bis zu den warmen Quellen, den „Springs“, wo man sie beobachten oder mit ihnen schnorcheln kann. Weiter geht es nach Miami, der Stadt mit den vielen Facetten: Riesige moderne Hochhausfronten wechseln sich mit Bauten im spanischen Kolonialstil ab. Mit dem Weltraum auf Tuchfühlung kommt man im Kennedy Space Center. Orlando verdankt seinen Reichtum und seine Popularität den großen Themenparks wie World Disney.
Wer Appetit bekommen hat auf das energiegeladene Kulturpotpourri an atemberaubenden Sandstränden und einer Exkursion in die Weiten des Everglades, sollte nicht diese atemberaubende Multivisionsshow verpassen.
Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite juergen-schuette.
Der Eintritt in die Veranstaltung kostet 14 Euro. Aufgrund der aktuellen Situation ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Der Erwerb von Karten an der Abendkasse ist zurzeit nicht möglich. Anmeldungen nimmt die vhs unter der Telefonnummer 05251/ 88-14300 oder im Internet