Ostermarkt am Sonntag- Lemgo begrüßt den Frühling

Organisatoren und Sponsoren freuen sich auf den 25. Ostermarkt.

Lemgo. Bereits seit über 25 Jahre gibt es mittlerweile den Lemgoer Ostermarkt. Am kommenden Sonntag ist es wieder so weit. Im Lippegarten, am Ende der westlichen Mittelstraße, präsentieren sich dann von 11 bis 18 Uhr rund 40 regionale Direktvermarkter und bieten ihre Produkte aus eigener Herstellung an.
Österliche Gestecke, Handarbeiten und landwirtschaftliche Erzeugnisse gehören dabei zum vielfältigen Angebot. Auch ist der Rassekaninchenzuchtverein „W147 Hörstmar“ wieder mit von der Partie, er wird sein beliebtes Kanin-HopTurnier ab 13 Uhr auf dem Waisenhausplatz durchführen. Der „W147 Hörstmar“ ist einer der erfolgreichsten Rassekaninchenzuchtvereine in der Region und hat Deutsche- und Landesmeister unter seinen Mitgliedern. Im Bereich Kanin-Hop kann der Verein dabei schon einige Erfolge verzeichnen. Am Ostertor stellen, wie gewohnt, „Die Lipper“ – Alttraktoren und Nutzfahrzeugfreunde aus Lemgo, ihre historischen Traktoren auf und informieren über ihren Verein.

Premiere für den Osterhasen-Umzug

Der Osterhase kommt am Sonntag, beim erstmalig durchgeführten Umzug, in die Innenstadt von Lemgo.

Die Geschäfte in der Fußgängerzone öffnen an diesem Sonntag von 13 bis 18 Uhr und laden zum ausgiebigen Einkaufen und Bummeln ein. Die Gastronomiebetriebe in der Innenstadt sorgen für das leibliche Wohl. Zudem wird es entlang der Mittelstraße weitere zusätzliche Verkaufsstände und ein Kinderkarussell vor der Sparkasse geben. Der STADTBUS fährt zwischen 13 und 18:30 Uhr kostenlos. Zudem wird es in diesem Jahr einen Osterhasen-Umzug durch die Lemgoer Innenstadt geben, der von Andrea Becker-Lohse gemeinsam mit verschiedenen Lemgoer Einzelhändlern organisiert wurde. Der Umzug startet um 13:30 Uhr ab Ostertor, zieht dann durch die Fußgängerzone und endet am Waisenhausplatz. Vor dem Ostermarkt wird die Innenstadt von Lemgo Marketing entsprechend österlich dekoriert. So werden, wie in den vergangenen Jahren, wieder viele Osterbäume in der Fußgängerzone aufgestellt, die mit bunten Ostereiern geschmückt sind. Die Stadtwerke Lemgo haben dafür 1000 Styropor-Eier zur Verfügung gestellt, die von Lemgoer Kindergärten, Grundschulen und Senioreneinrichtungen kreativ gestaltet wurden. Insgesamt haben sich in diesem Jahr 29 Einrichtungen an der Ostereier-Malaktion von Lemgo Marketing beteiligt. Zusätzlich werden um die Osterbäume herum bunte Blumenbeete angelegt. Die dekorierten Bäume und Beete bleiben dabei bis nach Ostern in der Innenstadt stehen. Organisiert wird der Ostermarkt durch die Lemgo Marketing Veranstaltungs GmbH & Co. KG mit freundlicher Unterstützung durch die Sponsoren: Stadtwerke Lemgo, Sparkasse Lemgo, Lippische Landesbrandversicherung AG, Staatlich Bad Meinberger Mineralbrunnen, Privat-Brauerei Strate Detmold, Strangfeld Druck, CTS Reisen und der Gutshof Brennerei Begatal.

Lippische Wochenschau Abonnement
Obsthof Brunsiek in Blomberg "Erdbeeren Selberpflücken"
Bild einer lächelnden Frau mit Einkaufstaschen und Text: Anfassbar glücklich. 85 Shops, über 500 Parkplätze und Logo der Stadt-Galerie Hameln
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Obsthof Schäferkordt in Hameln mit Illustration von 3 Erdbeeren und Spruch "Köstlich süße Erdbeeren"
Stadtgalerie Hameln
Aktionskomitee Minden-Lübbecke Storchenmuseum mit Bildern vom Museum und vom Außenbereich des Cafés
Bild von Terrassendielen, davor Text: Riesenauswahl Terrassendielen und Logo von Holz Speckmann
Niedersächsische Landesforsten Tierpark Solling mit Bild einer Wildkatzenart
LWL-Museum Ziegelei Lage - Ausstellung: Mit Ecken und Kanten - Bild von spitzem Backsteindach
KTT Lifttechnik in Lage
Küster in Extertal Mode auf 3000m2 Die Auswahl zum Hauspreis Wellensteyn, Rabe, Brax, Gerry Weber u.v.m.! Bild von zwei Frauen
Stöver's Erdbeerplantagen Detmold Lage Ellernkrug mit Illustration von 4 Erdbeeren "Start in die Erdbeersaison"