„Rogers großer Tag“

Puppenspieler Wolfgang Mische spielt das Jubiläumsstück „Rogers großer Tag“

Lila Bühne: Di, 15. Mai, 15.30 Uhr, Weserrenaissance-Museum Schloss Brake, Lemgo –

Lemgo. Wenn der Puppenspieler Wolfgang Mische seine „Lila Bühne“ aufbaut und eine seiner großartigen Geschichten erzählt, schlagen Kinderherzen regelmäßig höher. Am Dienstag, 15. Mai, dürfen sich alle Jungs und Mädchen ab 3 Jahren auf das Jubiläumsstück „Rogers großer Tag“ freuen. Los geht es um 15.30 Uhr im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake.
Und darum geht es in dem Stück: Auf Bauer Harmsens Hof lebt seit genau 20 Jahren das alte, treue Pferd Roger. Es hat heute seinen letzten Arbeitstag. Danach hat es für immer frei und darf im Stall machen, was es möchte. Der alte Roger kann allerdings nur noch sehr schlecht hören, und als die anderen Stalltiere ihn fragen, was er sich zum Jubiläum wünscht, sagt er: „Wenn ich heute Abend zurück von der Arbeit komme, dann wünsche ich mir, noch einmal ein Konzert zu hören, bevor das nicht mehr geht.“ Das müsste doch für die anderen Bauernhoftiere einfach zu machen sein, oder?
Tickets gibt es ab sofort zum Preis von 4,50 Euro an der Kasse des Weserrenaissance-Museums Schloss Brake. Das Museum ist dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Nähere Informationen auch im Internet unter www.museum-schloss-brake.de.