Sommerferiencamp in Bielefeld im Haus Neuland

Vom Theater- bis Medienworkshop, reichlich Sommerspaß ist im Feriencamp garantiert.

Vielfältiges Programm für Jugendliche

Bielefeld. Unter dem Motto „Bildungssommer in Haus Neuland“ finden in der Bielefelder Bildungsstätte Haus Neuland verschiedene Sommerferiencamps für Jugendliche statt. Nach vielen Wochen des Homeschoolings sind die Feriencamps so nicht nur eine willkommene Abwechslung für die Jugendlichen, sondern gleichzeitig eine wichtige Entlastung für Eltern und Familie. Vom Theater- bis Medienworkshop ist das Programm auf verschiedene Altersstufen und Interessen zugeschnitten.
Im JuMP-up-Mediencamp „#YourVision – Ich mach‘ mir die Welt, wie sie mir gefällt“ können Jugendliche in verschiedenen Medienformaten zeigen, wie sie sich ihre perfekte Umgebung vorstellen. Was gehört für sie zu einer besseren Welt? Was sind ihre Zukunftsvisionen? Zur Auswahl stehen die Workshops „Minecraft“ und Film. Das Feriencamp findet vom 03. – 06. August 2020 in Haus Neuland statt, mitmachen können Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren. Die Teilnahme kostet pro Person 79,- Euro. Kinder aus einkommensschwachen Familien können kostenlos mitmachen.
Den kreativen Umgang mit Medien bietet auch das Feriencamp „Theater meets Medien“ vom 13. – 18. Juli 2020 (Mo-Sa). Hier können Jugendliche im Alter von 12 bis 15 in viele verschiedene Rollen schlüpfen und sich auf der Bühne, aber auch vor und hinter der Kamera ausprobieren. Was macht mich als Mädchen oder Junge aus? Ist Nagellack nur für Frauen und Zocken was für Kerle?
Das Theater-Erlebniscamp „Rollenspiel und Maskenzauber“ vom 29. Juni – 11. Juli 2020 (Mo-Fr und Mo-Sa) richtet sich an eine jüngere Zielgruppe: Mädchen und Jungen im Alter von 10-13 Jahren können hier ihre kreativen, handwerklichen und sprachlichen Talente entdecken und weiterentwickeln. Die Jugendlichen basteln zum Beispiel aus Ton, Gips und Papier eigene Masken und erwecken sie dann in einem Theaterstück zum Leben. Da die beiden Veranstaltungen mit Bundesmitteln gefördert werden, ist die Teilnahme an „Theater meets Medien“ und „Rollenspiel und Maskenzauber“ kostenlos – inklusive Übernachtung im Haus Neuland, Verpflegung und Programm. Weitere Informationen gibt es auf www.haus-neuland.de. Bei Fragen rund um die Anmeldung hilft die Buchungszentrale im Haus Neuland gerne weiter: 05205/9126-33, buchungszentrale@haus-neuland.de.