Fumito Nunoya spielt in der Lemgoer St. Nicolai-Kirche.

Lemgo. “Am Samstag, 16. Juli, 18 Uhr, ist der Marimbist Fumito Nunoya im Rahmen eines Sommerkonzerts in der Lemgoer St. Nicolai-Kirche zu erleben (Einlass ab 17.30 Uhr). Nunoya genießt internationale Aufmerksamkeit als einer der führenden Marimbisten der heutigen Zeit. Geboren in Odate, Japan (einer kleinen Stadt in der Präfektur Akita), lebt er momentan in Deutschland. Er lehrt Marimba, das eine Art Xylophone ist, an der Hochschule für Musik Detmold in Deutschland seit 2009. Zusätzlich zu Auftritten in Deutschland und innerhalb Europas, reist er auch regelmäßig zu Auftritten in Japan und den USA. Eintrittskarten zu 8 Euro sind online erhältlich auf tickets.nicolai-lemgo.de. An der Abendkasse im Gemeindebüro Papenstr. 16 (gegenüber Kirche und Gemeindehaus) werden Restkarten verkauft. Schüler/Studenten haben zu allen Konzerten freien Eintritt, benötigen aber auch eine – für sie dann kostenlose – Eintrittskarte. Wer eine NRW-Ehrenamtscard hat, erhält auf allen Plätzen 5 Euro Nachlass.