Suchtpotenzial

Eine geballte Ladung Frauenpower erwartet die Zuschauer am 08.03. im Tor 6 Theaterhaus. Die Ladies von “Suchpotenzial” präsentieren ab
19:30 Uhr ihr neues Programm “Eskalatiooon!”.

“Eskalatiooon!” – 8. März, 19:30 Uhr, im Tor 6 Theaterhaus, Bielefeld –

Laut, lustig und natürlich laktosefrei geht es mit dem Musik-Comedy Duo um die beiden eskalationsfreudigen Vollblutmusikerinnen Julia Gámez Martín und Ariane Müller weiter. Nach ihrem preisgekrönten Debüt-Programm „100 Vol% Alko Pop” (u.a. Prix Pantheon), legen die beiden knallhart nach. Alles eskaliert: Smartphone-Süchtige ohne Netz, Politiker mit Größenwahn, fastende Frauen im Fitnesswahn, heftige Konflikte zwischen Veganern und Fleisch-Fanatikern, paranoide Verschwörungstheoretiker, aber auch ganz normale Berliner und Schwaben
beim gemeinsamen Feiern. „Gemeinsam eskalieren, statt gemeinsam resignieren“, das ist die Therapie von Suchtpotenzial. Das Ergebnis: Schwere Gesangsneurose mit chronischer Albernheit. Braves Damenka-barett war gestern – heute trifft gnadenloser Humor auf unwiderstehlichen Charme.
VVK: 16,00 Euro (ermäßigt Schüler/Studenten 10,00 Euro) zzgl. VVK.- und CTS-Gebühr AK: 20,00 Euro
Tickets sind an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.