Ein Gast beim WDR5-Kabarettfest ist unter anderen Liese-Lotte Lübke.

In der PaderHalle Paderborn beginnt man am 9. Januar 2023 um 20 Uhr das neue Jahr mit bester Unterhaltung. Das Programm für die nächste Aufzeichnung des WDR5-Kabarettfestes ist qualitativ hochwertig, informativ UND witzig. Da lassen sich gleich mehrere gute Vorsätze direkt angehen! Kabarettist Matthias Brodowy steht als Gastgeber auf der Bühne und hat natürlich seinen Kollegen Ingo Börchers dabei an seiner Seite. Als Gäste sind Stefan Waghubinger, Liese-Lotte Lübke und Martin Zingsheim eingeladen.
Stefan Waghubinger betreibt kabarettistischen Kulturaustausch: österreichisches Nörgeln mit deutscher Gründlichkeit. Mitten aus dem Leben, manchmal böse, aber immer irrsinnig komisch, zynisch und zugleich warmherzig. Einerseits ist ein Besuch des Kabarettprogramms von Liese-Lotte Lübke ein Abenteuer, andererseits ist es abenteuerlich, wie mutig und direkt diese Künstlerin mit ihrem wilden Charme ihr Publikum begeistert. Unerwartet spricht sie gesellschaftliche Tabuthemen an, die unter die Haut gehen und man merkt oft erst später, dass sie das eine oder andere Lied im Grunde genau für uns singt. Man sieht sich im Leben ja mindestens zweimal, heißt es, in Paderborn vielleicht sogar noch öfter! Deshalb ist der Besuch von Martin Zingsheim eigentlich schon überfällig, nahm er doch genau auf dieser Bühne vor einigen Jahren einen der wichtigsten Kabarettpreise des Landes entgegen, den Salzburger Stier. Er stellt sich dem unhinterfragten Irrsinn und den für sicher geglaubten Scheinwahrheiten. Witzig, relevant und im positiven Sinne verrückt. Unter uns: Normal ist das nicht!
Vorverkauf an allen bekannten VVK-Stellen und online