Aktion „Night of Light“ – Gastwirte halten zusammen

Im Lemgoer Le Clou II leuchten schon seit geraumer Zeit jeden Abend rote Lichter.

Lemgo. Wie schon in der Lippischen Wochenschau vor zwei Wochen berichtet, beklagt die heimischen Gastronomie coronabedingt harte Umsatzeinbußen. Vielen Betrieben brechen jetzt die Hauptmonate November und Dezember weg. Kein Kläschen, kein Weihnachtsmarkt, nicht mal eine Weihnachtsfeier, ein schönes Essen oder einfach ein nettes Zusammensein bei Glühwein und Keksen ist aufgrund der Schutzverordnungen möglich. To go, Abholservice, Lieferdienste oder auch Take away können die Einnahmeverluste bei weitem nicht kompensieren.
Viele Mitgliedsunternehmen des Wirteverein Lemgo/ Dörentrup/Kalletal greifen deshalb die Idee der „Night of Light“ der Veranstaltungsbranche auf, und werden gezielt vom 11.12.-13.12..2020 rote Lichter in und an ihren Gebäuden leuchten lassen. Hiermit möchten der Verein Aufmerksam machen und einmal mehr klar stellen: Es ist 5 Minuten vor 12!

Lippische Wochenschau Abonnement
Fliesenverlegung Unrau Lage
Holz Speckmann Fachmarkt Lage Aktion Black Line mit Logo und Bild von Glasschiebetür
Seeböck & Miess GmbH mit Logos von Automarken "Kompetenten Service-Berater (m/w/d) per sofort gesucht!"
Solarstrom Konzepte Herford Photovoltaik Komplettpaket
Lebenshilfe Detmold mit Bild von lächelnder Frau "Ich bin dabei: BFD, FSJ und Jahrespraktikum"
Die Pflanze in Detmold